ROMPC® Seminare für Fachpersonen

Förderung der beruflichen Kompetenz durch persönliches Wachstum

Die hier genannten ROMPC®-Seminare sind Einzelveranstaltungen. Sie dienen der Förderung der beruflichen Kompetenz durch persönliches Wachstum.

● Theorie
● Übungen
● Selbsterfahrung
● Supervision

Die Teilnahme an den genannten Veranstaltungen ist anrechnungsfähig auf die Ausbildung zum ROMPC® Master-Therapeuten bzw. ROMPC® Master-Berater bzw. ROMPC® Master-Coach. Mehr darüber erfahren Sie im ROMPC® Ausbildungs-Curriculum hier.

Durch Beziehung krank - durch Beziehung gesund.
Eine Einführung in Theorie und Praxis des ROMPC®


ROMPC steht für „Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching“.
ROMPC ist ein innovatives Verfahren zur ...
● Stressreduktion,
● Überwindung von emotionalen Blockaden und
● Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen.

ROMPC ist beziehungsorientiert - integrativ neurowissenschaftlich fundiert.
Wir sind durch Beziehung krank geworden. Also werden wir auch durch Beziehung wieder gesund.

Die Verletzung fundamentaler Beziehungsbedürfnisse hat Spuren in uns hinterlassen. Wir haben Muster des Denkens, Fühlens, Körperempfindens und des Verhaltens entwickelt, um uns zu schützen: Schutz- und Schonhaltungen, mit denen wir uns heute manchmal selbst im Weg stehen. Dahinter verbirgt sich unsere “unerhörte Geschichte”, die endlich gehört und heilsam beantwortet werden will.

Die Methoden, Techniken und Behandlungsansätze des ROMPC zielen darauf ab, diese unerhörte Geschichte zu entschlüsseln und so zu beantworten, dass innere Blockaden gelöst, Nachreifungsprozesse angeregt und neue Handlungsspielräume eröffnet werden können.

Workshop für ...
● Therapeuten
● Berater
● Coaches
● Supervisoren
● Bildungsfachleute
● Lehrer
● alle, die diese Methode gerne kennen lernen und erleben wollen

Termin
30.11.-02.12.2018

Leitung
Thomas Weil

Ort
Berner Seminare für Transaktionsanalyse
Bea Schild, MSc
Randweg 9
CH-3013 Bern
+41-79-9626461
psychologischeberatung@hush.com
www.ta-seminare.ch

Preis
CHF 730,00
(ohne Unterkunft und Verpflegung)

ROMPC® Trainings- und Supervisionsworkshop

ROMPC® ist beziehungsorientiert, integrativ und neurowissenschaftlich fundiert. Eine der besonderen Qualitäten des ROMPC® ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Methode in Theorie und Praxis.

Die ursprünglichen Techniken der Klopfakupunktur, die für ROMPC® nach wie vor unverzichtbar sind, wurden um eine Vielzahl von Methoden und Behandlungsansätzen ergänzt. Um die „unerhörte Geschichte”, die uns belastet, zu entschlüsseln und heilsam zu beantworten.

Dieser Workshop bringt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den neuesten Stand der Methode. Das Seminar ist so konzipiert, dass es sowohl für langjährige ROMPC®-Nutzer interessant ist und dass auch diejenigen, die ROMPC® derzeit weniger anwenden, auf ihre Kosten kommen werden.

Termin
15.02.-17.02.2019

Leitung
Martina Erfurt-Weil
Thomas Weil

Ort
Zittau (Oberlausitz)

Preis
300,00 €
(ohne Unterkunft und Verpflegung)

ROMPC® in Aktion.
Neue Impulse in Theorie und Praxis.
ROMPC® live erleben und theoretisch reflektieren


Eine der besonderen Qualitäten des ROMPC® ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Methode in Theorie und Praxis. Die ursprünglichen Techniken der Klopfakupunktur, die für ROMPC® nach wie vor unverzichtbar sind, wurden um eine Vielzahl von Methoden und Behandlungsansätzen ergänzt. Um die „unerhörte Geschichte”, die uns belastet, zu entschlüsseln und heilsam zu beantworten.

ROMPC® ist beziehungsorientiert, integrativ und neurowissenschaftlich fundiert.

Diese Veranstaltung bringt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den neuesten Stand der Methode. Das Seminar ist so konzipiert, dass es sowohl für langjährige ROMPC®-Nutzer interessant ist und dass auch diejenigen, die ROMPC® derzeit weniger anwenden, auf ihre Kosten kommen werden.

Termin
12.04.-14.04.2019

Leitung
Thomas Weil

Ort
Transaktionsanalytische Seminare Dr. Anne Kohlhaas-Reith
Birkenweg 3
D-79183 Waldkirch
kohlhaas.reith@t-online.de
www.ta-kohlhaas-reith.de

Preis
420,00 €
(ohne Unterkunft und Verpflegung)

ROMPC®-Kompendium.
“Alles über ROMPC®”.
beziehungsorientiert - integrativ - neurowissenschaftlich fundiert.
Theorieseminar


ROMPC® wurde in den vergangenen zwei Jahrzehnten von einer Technik zu einem eigenständigen Beratungs-, Therapie- und Coaching-Verfahren weiterentwickelt.

Zu den Wirkfaktoren des ROMPC® gehören:
● heilsame Beziehungserfahrungen ermöglichen
● limbische Blockaden lösen
● Handlungsalternativen entwickeln

Ziel und Anspruch dieser Methode ist es, im Sinne dieser drei Wirkfaktoren bei den Klienten nachhaltige Entwicklungs- und Veränderungsprozesse anzuregen, die mit Lernprozessen in den beiden Hirnsystemen, dem Frontalhirn und dem limbischen System, einhergehen.

ROMPC® ist konsequent neurobiologisch ausgerichtet und verbindet Dank seines integrativen Ansatzes aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung mit Konzepten der ...
● Tiefenpsychologie
● Verhaltenstherapie
● Humanistischen Psychologie
● Hypnotherapie
● Körpertherapie

In diesem Zusammenhang galt es, einen konsistenten theoretischen Konzeptverbund zu entwickeln, in dem die beziehungsorientierte Philosophie des ROMPC® das zentrale konzeptionelle Bindeglied darstellt.

In einem zwei-moduligen Theorieseminar à vier Tage wird dieser Konzeptverbund des ROMPC® präsentiert und erläutert. Es wird gezeigt, wie die theoretischen “Landkarten” des ROMPC® aufeinander bezogen und in der Praxis genutzt werden können.

Das Angebot richtet sich vor allem an zertifizierte ROMPC®-Berater, -Therapeuten und -Coaches sowie an Fachpersonen anderer Schulen, die sich für die theoretischen Hintergründe des ROMPC® interessieren.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiches Trainingsmaterial und dürfen für die Theorievorträge für den Eigengebrauch per Tonbandmitschnitt aufzeichnen.

Termin
Modul 1: 17.10.-20.10.2019
Modul 2: 21.11.-24.11.2019

Leitung
Thomas Weil

Ort
ROMPC® Institut Kassel

Preis
450,00 € pro Modul
(ohne Unterkunft und Verpflegung)

AGB I WIDERRUF I DATENSCHUTZ I ANMELDUNG I KONTAKT I IMPRESSUM

© ROMPC Institut Kassel