Aktuelle Termine

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind

25.01.-27.01.2019 

Die Teilnehmer lernen, wie man Stress-, Trauma-, Lern- und Erfolgsblockaden erkennt, wie man sie nachhaltig auflöst, wie man die Selbstwirksamkeit und Performance steigert und wie man ROMPC® in Beratung, Therapie und Coaching professionell anwendet.
Mehr dazu hier

31.01.2019 

Offener Abend für alle, die wissen wollen, was ROMPC® ist, wozu ROMPC® dient und wie ROMPC® wirkt.
Mehr dazu hier

02.02.-03.02.2019

Als "Fluchttiere" sind Pferde Meister der nonverbalen Kommunikation und entscheiden sehr schnell, wem sie vertrauen, wer ihnen mit Respekt und Präsenz begegnet, wem sie folgen wollen. Pferde geben unmittelbares Feedback. Das nutzen wir, um Führungskompetenz einzuüben und unser Selbstvertrauen zu stärken.
Mehr dazu hier

05.02.-06.02.2019

Die Missachtung fundamentaler Beziehungsbedürfnisse, wie sie aus der Transaktionsanalyse bekannt sind, hinterlässt tief greifende Spuren: Blockaden, die zuallererst in den tiefen limbischen Schichten unseres "animalischen" Gehirns angesiedelt sind. Aus Angst vor Verletzungen entwickeln wir später frontalhirngeleitete Schutz- und Schonhaltungen, die für "skriptbedingte" Einschränkungen des Denkens, Fühlens und Verhaltens verantwortlich sind. Es wird gezeigt, wie diese inneren Blockaden gelöst werden können.
Mehr dazu hier
Mehr dazu hier

15.02.-17.02.2019 

Dieser Workshop bringt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den neuesten Stand der Methode. Das Seminar ist so konzipiert, dass es sowohl für langjährige ROMPC®-Nutzer interessant ist und dass auch diejenigen, die ROMPC® derzeit weniger anwenden, auf ihre Kosten kommen werden.
Mehr dazu hier

15.03.-17.03.2019

Stressmuster, die uns heute noch beeinträchtigen reichen oft bis in unser frühestes kindliches Erleben zurück. Häufig weiß unser "Kleines Ich" noch nicht, dass das Leben weiter gegangen ist ist und dass wir trotz erlittener Einschränkungen groß geworden sind. In diesem ROMPC®-Workshop leisten wir dem "Kleinen Ich" Beistand, um es gestärkt in die Welt zu begleiten.
Mehr dazu hier

22.03.-24.03.2019 

Trauerfeier und Bestattung haben im Prozess des Abschiednehmens eine zentrale Bedeutung für die Hinterbliebenen. Dabei stellen die Traueransprache und das Bestattungsritual eine besondere professionelle Herausforderung dar. Dem Unsagbaren und schwer zugänglichen Thema “Tod” passende Worte und Symbole zu verleihen, um den Abschied anzuleiten und zu erleichtern, das ist die Aufgabe des Trauerredners.
Mehr dazu hier

29.03.-30.03.2019 

Die Teilnehmer lernen, wie man Stress-, Trauma-, Lern- und Erfolgsblockaden erkennt, wie man sie nachhaltig auflöst, wie man die Selbstwirksamkeit und Performance steigert und wie man ROMPC® in Beratung, Therapie und Coaching professionell anwendet.
Mehr dazu hier

12.04.-14.04.2019 

Theorie-, Praxis-, Selbsterfahrungs- und Supervisions-Workshop für ROMPC® Anwender.
Mehr dazu hier

20.06.-23.06.2019                        

Beratung an der Schnittstelle Organisation und Mensch.
Die psychologische Fachkompetenz erweitern, um Unternehmen, Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter in Organisationen als Organisationsberater professionell zu begleiten.
Mehr dazu hier

22.06.-23.06.2019

Als "Fluchttiere" sind Pferde Meister der nonverbalen Kommunikation und entscheiden sehr schnell, wem sie vertrauen, wer ihnen mit Respekt und Präsenz begegnet, wem sie folgen wollen. Pferde geben unmittelbares Feedback. Das nutzen wir, um Führungskompetenz einzuüben und unser Selbstvertrauen zu stärken.
Mehr dazu hier

17.10.-20.102019
ROMPC®-Kompendium.
"Alles über ROMPC®".
Zweimoduliges Theorieseminar
startet in Kassel

In einem zwei-moduligen Theorieseminar à vier Tage wird dieser Konzeptverbund des ROMPC® präsentiert und erläutert. Es wird gezeigt, wie die theoretischen “Landkarten” des ROMPC® aufeinander bezogen und in der Praxis genutzt werden können.
ROMPC®: beziehungsorientiert - integrativ - neurowissenschaftlich fundiert.
Mehr dazu hier

AGB I WIDERRUF I DATENSCHUTZ I ANMELDUNG I KONTAKT I IMPRESSUM

© ROMPC Institut Kassel